<u>Simone und Alina</u>
SIMONE UND ALINA


1.Video
Hier kommt ein lustiges Video, einfach draufklicken, runterscrollen, zurücklehnen und genießen!!!

Video


2.Tipps und Tricks für den Alltag!!!

Ameisenüberfall
Zucker mit Petroleum vermischen und an den befallenen Stellen ausstreuen und anzünden. Damit hat man seine Ruhe von lästigen Tierchen.

Reinigung von Gold
Man legt das Gold (es dürfen keine Edelsteine im Gold vorhanden sein) in Seifenwasser und reinigt es mit einer Zahnbürste. Schon glänzt es wie neu.

Kartoffeln
Wie bleiben frisch gekochte Kartoffeln schön frisch, obwohl man sie längere Zeit warmhalten muss? Sie bleiben trocken und mehlig, wenn man sie mit einem Tuch zudeckt, da das Tuch den Wasserdampf einsaugt.

Angebrannter Kuchen
Damit Kuchen im Backofen nicht anbrennt, stellt man eine kleine Schale Wasser unter das Kuchenblech in den Backofen, so brennt kein Kuchen an.

Angeschlagener Spiegel nach dem Duschen
Vor dem Duschen Toilettenpapier befeuchten, einmal damit über die Seife gehen und den Spiegel damit abwischen. Jetzt kann man nach dem Duschen wieder in den Spiegel schauen.

Vertrocknete Zitronen
wenn man nur eine Hälfte von einer Zitrone braucht, vertrocknet die andere Hälfte meistens. Um das zu verhindern legt man die Zitronenhälfte mit der Schnittseite auf einen Unterteller, auf den man etwas Essig gegeben hat.

Eier färben mit Tee
Man kann Eier auch ganz gut mit dem Sud von Tee färben. Dabei sind durchaus die verschiedensten Farbtöne zu erreichen. Heißer Rooibos-Tee gibt den Eiern ein erdiges Gelb oder auch ein kräftiges Orange, wenn man die Eier lange genug darin liegen läßt. Mit Früchtetees bekommt man Lilatöne. Auch nicht schlecht ein Bad der Eier im Sud von Malvenblüten-Tee, man bekommt schöne Lilatöne hin. Möchte man die Eier mit einem angenehmen Braunton versehen, so badet man sie in normalem Schwarztee. Grün mit Spinatwasser Blau in Lackmus und Soda Braun mit Zwiebelschalen

Pfannen
Schönheitskur für Pfannen: Damit das gute Stück wieder richtig sauber und geruchlos wird, erhitzt man in der Pfanne normales Salz so lange, bis das Salz braun wird.

Pickel
Ein einfacher Weg Pickel loszuwerden: Den Pickel vor dem Schlafengehen mit Zitronensaft einreiben( mit Wattestäbchen). Am nächsten Tag ist der Pickel ausgetrocknet.

nach oben